EINE PRAXISINTEGRIERTE AUSBILDUNG IN DER HEILERZIEHUNGSPFLEGE
Heilerziehungspflege umfasst die betreuende Begleitung von Seelenpflege-bedürftigen
Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auf allen Ebenen und in allen Situationen ihres Lebens
mit dem Ziel der vollen Realisation ihrer Würde in eigenständiger Lebensgestaltung.
Die Fachschule Nord wird über eine gemeinnützige GmbH getragen von Einrichtungen
des anthroposophisch orientierten Sozialwesens in Schleswig-Holstein und Hamburg,
aus deren Kreis auch die Partner für den Praxisanteil der Ausbildung stammen.
Unsere Einrichtungen bieten Arbeitsfelder über die ganze Bandbreite der Heilerziehungspflege an.

Sitz der staatlich anerkannten Fachschule ist Kiel, wo auch der zentrale Seminarunterricht stattfindet.
Zur HISTORIE DER AUSBILDUNG
DIE AUSBILDUNG AN DER FACHSCHULE NORD DAUERT 3 JAHRE UND FÜHRT ZUM ABSCHLUSS ALS STAATLICH ANERKANNTE/R HEILERZIEHUNGSPFLEGERIN / HEILERZIEHUNGSPFLEGER